Download

Bahnhof Oberwald

MGB Bahnhof Oberwald:

Der Bahnhof Oberwald war vor dem Bau des Furka-Basistunnel im Winter der Endbahnhof der Linie Brig-Oberwald der Furka-Oberalp Bahn. Dementsprechend war er damals schon sehr gut ausgebaut. Mit Bau des Furka-Basistunnels wurde der Bahnhof grundlegend umgebaut und erweitert. Das Bahnhofsgebäude wurde erweitert und mit einem Buffet ergänzt. Eine Unterführung unter den Gleisen verbindet den Hausbahnsteig mit den Mittelperron und dem Weg in Dorf Oberwald. Die Einfahrtsweichen liegen teilweise im Umfahrungstunnel der gleichzeitig mit dem Basistunnel errichtet wurde. Mit dem Umbau wurde auch eine Struktur geschaffen um Autoreisezüge abzustellen. Zudem ist eine Diesellokomotive in Oberwald stationiert. Die DFB hat Ihren Bahnhof parallel zum Gleis 4 gebaut. Eine Verbindungsweiche ist ebenfalls vorhanden. Noch im DFB Bahnhof Oberwald beginnt die Zahnstangenstrecke nach Gletsch, diese die Furkastrasse mittels einer einklappbaren Zahnstange überquert. In den letzten 2 Jahren wurde das Bahnhofsgebäude und auch die Signaltechnik umgebaut. Im Modell wird der aktuellen Zustand von 2011-2012 wiedergegeben.

Der Bahnhof wird der Grösste auf www.mgb-modell.ch sein und wird eine Länge von rund 6 Metern (5 Segmente) haben. Es wird auf den Segementen auch ein DC-CAR System zum Einsatz kommen. Geplant ist mit PKW Autoverladung mit eigenem DCC Digitalsystem.


Station Oberwald MGB (Wintrack Zeichnung)

Station Oberwald MGB (Wintrack Zeichnung)


MGB Station Oberwald Originalzeichnung

MGB Station Oberwald Originalzeichnung