Download

Korkverlegung:

Auf den Segmenten wurden nach Anzeichnung der Gleise Heki Superflex Kork verlegt. Im Bahnhofsbereich wurden komplette Korkplatten verlegt. Nach der Verklebung mit Uhu Hart wurde die Gleisbettung mit 80er Schmirgelpapier abgeschliffen und anschliessend zwei Mal mit Grundierung gestrichen. Dieses hat den Vorteil das man später beim Einschottern nicht soviel von dem bekannten Wasser-Weissleim-Gemisch benötigt und der Kork zudem einigermassen fest wird. Wie viele Segement- oder Modulanlagenbauer ersetze ich auch die letzten cm Korkbettung beim Übergang zu einem anderen Modul oder Segment mit einer Holzbettung aus Sperrholz um darauf die Pertinax Schwellen zu nageln und zu verkleben.